Sa 11.04.
20.00 h

rock

Alter Schl8hof
Voodoo Jürgens & Band ||| VERSCHOBEN <<<

Voodoo Jürgens & Band ||| VERSCHOBEN <<<

||| VERSCHOBEN <<< neuer Termin in Kürze!

 

Schmäh ohne: als Ende 2016 „Ansa Woar“ das Debütalbum von Voodoo Jürgens erschien bekam es durch die Bank Lobeshymnen und Top-Bewertungen; gleichzeitig schrieben wohlwollende Medien wie der Musikexpress im aufmunternden Ton, dass diese Musik nun aber wirklich zu österreichisch, zu raunzend, zu fordernd, letztlich auch zu „leiwand“ sei um von den goldenen Schallplatten der rund um diese Zeit durchstartenden und sehr breitenwirksamen österreichischen Erfolgs-Acts zu träumen. Es kam anders; „Ansa Woar“ stieg von null auf eins in die Verkaufscharts ein.

Mo 13.04.
18.00 h

jazz/impro/avant

Alter Schl8hof
Ken Vandermark "Shelter" ||| ABGESAGT <<<

Ken Vandermark "Shelter" ||| ABGESAGT <<<

ABGESAGT <<<

Ken Vandermark hat das Saxophonspiel im zeitgenössischen Jazz nachhaltig geprägt, die Musik in der Stadt seines Lebensmittelpunktes Chicago ganz gehörig entstaubt und tourt seit mehr als zwei Jahrzehnten mit unterschiedlichsten seiner Bands um die ganze Welt. Als Stammgast auf zahllosen Festivals – auch auf diesem – begeistert seine Musik mit ausgefeilten Kompositionen und Zusammenstellungen, vor allem aber mit ihrer unbändigen Kraft und Sinnlichkeit.

Jazz in the Afternoon: 18 Uhr!

ABGESAGT <<<

So 26.04.
20.00 h

jazz

Alter Schl8hof
Marc Ribot & Ceramic Dog

Marc Ribot & Ceramic Dog

Marc Ribot ist ein Tausendsassa, der Jahr für Jahr mit neuen Projekten und neuen Musikern an seiner Seite aufwartet. Das Spiel dieses Enfant terrible des Jazz wirkt unprätentiös, ist aber immer und überall leicht wieder erkennbar. Ribot gehört zum innovativen Tross von John Zorn, begleitete immer wieder namhafte Singer-Songwriter, zum Beispiel Tom Waits - zuletzt erschien das geniale Duett zu "Bella Ciao" und sorgte unter anderem auch mit den „Cubanos Postizos“ für Furore.

Fr 15.05.
20.00 h

rock

Alter Schl8hof
Bulbul & Friends of Gas

Bulbul & Friends of Gas

Die seit über 20 Jahren aktive Wiener Band BULBUL (wobei, Einhalt: Bulbul enstand ursprünglich in den Katakomben des Schl8hofs, das wollen wir an dieser Stelle nicht vergessen) hat dank ihres unkonventionellen Sounds und ihrer eindrucksvollen Live-Shows quer durch Europa Kultstatus erreicht. Für ihr mittlerweile achtes Album hat sich das Trio mit dem Produzenten Zebo Adam (u.a. Bilderbuch, ..) zusammengetan.

Gemeinsam mit ihm begeben sie sich auf KODAK DREAM in einen spannenden Soundkosmos und schlagen ein neues Kapitel in ihrer außergewöhnlichen und enigmatischen Bandgeschichte auf.